Differenzierung:

Wahlpflichtbereich I

Ab der 7. Klasse werden unsere Schülerinnen und Schüler in bestimmten Fächergruppen in Kursen unterrichtet .

Diese Kurse setzen sich aus denjenigen Schülern zusammen, die gleiche Schwerpunktbereiche (Kursfächer) gewählt haben. Der Klassenverband wird dabei aufgelöst. Die Schülerzahl in den Kursen ist in der Regel kleiner als im Klassenverband.


Als Schwerpunktfächer für den Wahlpflichtbereich I bietet unsere Schule im fremdsprachlichen Bereich die Fortführung des Faches Französisch an.

Im naturwissenschaftlich-technischen Bereich sind die Schwerpunktfächer Biologie, Technik und Informatik, im sozialwissenschaftlichen Bereich das Fach Sozialwissenschaften.

Unsere Schülerinnen und Schüler werden bereits im 6. Schuljahr intensiv auf diese Veränderungen vorbereitet und beraten. Darin werden die Eltern mit einbezogen.

Zur Zeit sind folgende Kursfächer eingerichtet:

- Französisch

- Biologie

- Technik

- Informatik

- Sozialwissenschaften

 

Wahlpflichtbereich II

Vielfältige "Arbeitsgemeinschaften" (2. Wahlpflichtfach) werden mit unterschiedlichen Schwerpunkten in den Klassen 9 und 10 angeboten, z. B.:

– Hauswirtschaft

– Sport

– Kunst

– Biologie

– Streitschlichter

– Sanitätsdienst

– Geschichte

-  Schülerzeitung