Anforderungen für den Übergang von der Grundschule:

Wir möchten den Kindern den Übergang in unsere Schule so leicht wie möglich machen. Dennoch gibt es Grundvoraussetzungen, um erfolgreich mitarbeiten zu können:

1. Schulische Leistungen:

Die Schüler der Stufen 5 und 6 verbringen ihre Pausen auf ihrem Schulhof, der zum Spielen oder zum Entspannen anregen soll.

Mindestens befriedigende Leistungen (auf dem letzten Grundschulzeugnis) in Mathematik, Rechtschreibung, mündlichem so-wie schriftlichem Sprachgebrauch, Lesen und Sachkunde.

Die Bereitschaft, Neues (z.B. eine Fremdsprache) zu lernen

2. Allgemeine Fähigkeiten und Fertigkeiten:

Von der Tafel korrekt abschreiben können
Bereitschaft und Fähigkeit zum Zuhören
Hausaufgaben gewissenhaft und ordentlich erledigen können
Fähigkeit, Arbeitsaufträge zu verstehen und Bereitschaft, sie zu befolgen
An begrenzten Themen selbständig arbeiten können

3. Sozialverhalten:

Die sozialen Regeln der Schule einhalten, Sich in die Ordnungen (Hausordnung, Sportunterricht, Klassenfahrten, usw.) einfügen können.