Unser Ausflug zum Covestro Science Lab

Auch dieses Mal besuchten 22 Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen unserer Schule das Covestro Science Lab in Leverkusen.

Das Ziel des Tages war es, unsere eigenen Becher herzustellen. Wir sollten uns in fünf Arbeitsgruppen aufteilen. Jede Gruppe hatte einen eigenen Arbeitsbereich. Einige untersuchten den Kunststoff, andere kümmerten sich um die Finanzen. Um einen Becher herzustellen, sind viele Arbeitsschritte notwendig und ein Team, auf das man sich verlassen kann.

Am Ende des Tages konnte jeder von uns drei von uns hergestellte Becher und eine Menge neuer Erfahrungen mitnehmen.

Julia, Klasse 10