Streitschlichter-AG (Klasse 9)

 

Die Streitschlichter-AG läuft über zwei Jahre. Im 9.Schuljahr findet die theoretische Ausbildung statt und im 10. Schuljahr erfolgt der praktische Einsatz. In der theoretischen Ausbildung sind gruppenfördernde Übungen, das Erlernen des Ablaufs eines Streitschlichtergesprächs und kleinere Rollenspiele ein wichtiger Bestandteil. Daneben kann man sich auch, wenn man möchte, in der "Bewegten Pause" engagieren. In der AG ist mündliche Beteiligung wichtig, aber es gibt auch viele organisatorische Dinge zu erledigen, so dass auch stillere Schüler sich auf andere Art und Weise engagieren können.

Engagement, selbstverantwortliches Arbeiten, Spaß am Umgang mit jüngeren Schülern, Einbringen von Ideen und Zuverlässigkeit wünschen wir uns von den Schülern.

In der 10. Klasse werdet ihr dann in den Pausen als Streitschlichter aktiv. Zusätzlich habt ihr dann noch die Möglichkeit, euch als Paten für die neuen 5er-Klassen zu engagieren.

 

Lehrerin/ Betreuerin: Frau Austermann, Frau Tups