Erlös des Weihnachtsbasars der Städtischen Realschule Kaarst an „Aktion Lichtblicke e.V.“ gespendet

In den vergangenen Wochen haben Schülerinnen und Schüler der Städtischen Realschule Kaarst eifrig für den Weihnachtsbasar im Rahmen des Tages der offenen Tür gebastelt und gebacken. Mit diesem persönlichen Einsatz in der Weihnachtszeit wollten die Schülerinnen und Schüler ein Zeichen des sozialen Engagements durch die Unterstützung des Vereins „Aktion Lichtblicke e.V.“ setzen. Mit großem Interesse verfolgten die Besucher diese Aktion und honorierten den Einsatz durch den Kauf der dargebotenen Fensterbilder, Wichtel und Weihnachtsköstlichkeiten. Dadurch konnten die Besucher nicht nur ein Stück Weihnachten mit nach Hause nehmen, sondern auch die Weihnachtsfreude mit in Not geratenen Menschen teilen. Insgesamt wurde so ein Erlös von 102,00 Euro eingenommen, der dem Verein „Aktion Lichtblicke e.V.“ und damit seelisch, materiell und finanziell in Not geratenen Kindern, Jugendlichen und Familien zugute kommt.

 

Text: B.Schellenbeck
Foto: B.Schrömges