Die große Nikolaus-Überraschung

Seit April 2014 wird unser Kiosk erfolgreich von ehrenamtlichen Müttern dieser Schule geführt. Mit großem Erfolg werden die frisch belegten Brötchen, die warmen Laugenbrezeln, die selbst zusammengestellten Süßigkeitentütchen oder auch Kakao und Milch in der ersten Pause verkauft. Jeden Tag wird den SchülerInnen frisches Obst (Äpfel, Bananen, Mandarinen) oder auch Gemüse (Paprika, Möhren, Kohlrabi) kostenlos als Snack zur Verfügung gestellt.

Der Verkauf findet in der Caféteria der Realschule statt und ist von den SchülerInnen von Anfang an sehr gut angenommen worden.

 

Der Verkaufserlös soll den Schülern wieder zugute kommen und wird an den Förderverein weiter geleitet. Die Mütter des Kiosks hatten jedoch eine Idee, den SchülerInnen den Gewinn auch unmittelbar zur Verfügung zu stellen. 

 

Am Freitag, den 5.12.14 wurde diese Idee in die Tat umgesetzt:

Zur riesigen Freude der SchülerInnen erhielt jeder an diesem Tag kostenlos einen frischen Weckmann!!

Da die SchülerInnen von dieser Aktion vorher keine Ahnung hatten, war die Überraschung entsprechend groß.

Eine wirklich gelungene und schöne Idee! Vielen, vielen Dank für das große ehrenamtliche Engagement der Mütter.