Klassenfahrt der 10 nach Belgien Zentrum Worriken - Water, Sport and Fun

Gemeinsam mit unserer Lehrerin Frau Kinne und unserem Schulsozialpädagogen Herrn Schneyer fuhren wir, die Klasse 10 , auf Klassenfahrt nach Belgien ins Worriken Sportcamp, in dem Water, Sport und Fun großgeschrieben wird. Und mit höhster Begeisterung stimmen wir dieser Aussage zu! Wir konnten viele internationale Sportarten wie Kajak fahren und Bogenschießen kennenlernen, wir mussten uns immer wieder aufs neue beweisen und lernten vieles dazu.  Hilfsbereitschaft unter der Klasse und niemals aufzugeben stand an höchster Stelle. Die Vielfältigkeit an Aufgaben wie Schnitzeljagt in einer uns unbekannten Stadt und besonders die Zusammenarbeit in der Klasse hat uns alle sehr zusammengeschweißt, und auch in der Freizeit hatten wir viel Spaß. Morgens trafen wir uns immer um 9 Uhr zum Frühstück, um 12 Uhr zum Mittagessen und um 18 Uhr zum Abendessen. Auch dies stärkte den Zusammenhalt untereinander, denn durch intensive Kommunikation lernten wir uns einander besser kennen. Auch mit unseren Betreuern besteht seit dem ein verständnisvolleres sowie auch innigeres Verhältnis. Kurz und knapp, es war eine sehr lustige und aufregende Woche, in der wie nie Langeweile hatten und gerne würden wir wieder zusammen auf Reise gehen!
Die 10