Realschüler in der Berufsorientierung


Auch in diesem Jahr bereiten sich an der Städtischen Realschule Kaarst die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen intensiv auf ihren Berufseinstieg vor.

Dazu durchlaufen sie in dieser Woche an den drei „Berufsorientierungstagen“ ein gesondertes Programm. Eine Fahrt ins Berufsinformationszentrum (BIZ) nach Mönchengladbach und Informationen zur Schulform des Berufskollegs Weingartstraße stehen ebenso auf dem Stundenplan wie der Besuch eines Unternehmens, der Firma Bayer in Dormagen.

Darüber hinaus testen die Schüler ihr Wissen bei einem Einstellungstest der AOK. Diese Aktionen werden jeweils vormittags von Vertretern der genannten Einrichtungen geleitet. Nachmittags arbeiten die Schüler gemeinsam mit ihren Klassenlehrern die Programmpunkte auf.

Nach den Osterferien werden die Schüler die Berufsannäherung in einem dreiwöchigen Betriebspraktikum in der Praxis fortsetzen.