8 FS und 9 FS zu Besuch in Liège

Am 5. Oktober 2011 unternahmen die Französischkurse der Jahrgangsstufen 8 und 9 einen Ausflug nach Lüttich.
Nach etwa zwei Stunden Fahrtzeit erreichten sie Lüttich, und schon warteten die ersten Aufgaben.
Die Schüler/innen der Klasse 8 mussten als erstes die 374 Stufen der Montagne de Bueren (das ist die Treppe, die von der Zitadelle zum Stadtzentrum hinunterführt) zählen, bevor sie sich den anderen Fragen ihres Fragebogens zuwenden konnten.
Die 9.-Klässler führten Interviews mit Passanten und verschiedene Verkaufsgespräche.
Um 11.30 Uhr trafen sich die Schüler/innen mit Frau Bödefeld und Frau Küppers an der Kathedrale.
Anschließend hatten alle noch Zeit, um etwas zu essen oder Einkäufe zu erledigen.
Und ruck – zuck war der Nachmittag viel zu schnell vorbei.
Gemeinsam ging es dann von der Kathedrale aus zum Busparkplatz, um die Heimreise anzutreten.
Allen Schülerinnen und Schülern hat der Ausflug sehr gefallen.




La Montagne



de Bueren



Bei derc



Arbeit



Une délicatesse



La place St. Lambert



L’Hôtel de Ville



La cathédrale St. Paul



Text : Nelly, Sabrina, Natalie, Chaymaa
Fotos : H. Bödefeld