Abschlussfeier der 10ten Klassen, Mittwoch, den 13.7.2011


Endlich war er da, der Tag der Entlassfeier für die diesjährigen 10ten Klassen. Schülerinnen und Schüler sollten ihren Abschluss an der Realschule dokumentiert bekommen.
Nach einem feierlichen, von den Schülern selbst gestalteten ökumenischen Gottesdienst, nahmen die Feierlichkeiten im Forum unserer Schule ihren Lauf.






Zwei Schülerinnen der 9. Klasse führten durch das Programm, das sehr abwechslungsreich aufgebaut war.



Auch diese Feier war von den Schülern selbst auf die Beine gestellt worden.




Nach einleitenden Worten durch Herrn Bosse, unserem Schulleiter, und einigen Liedern, vorgetragen durch den Schulchor unter Leitung von den Musiklehrerinnen Frau Drewes und Frau Kucirek, ging es an die Verteilung der Zeugnisse.




Jeder Schüler wurde, begleitet von den Klängen einer selbst gewählten Melodie und Vorführung eines Kleinkindbildes, auf die Bühne gebeten und erhielt sein Abschlusszeugnis.








Außerdem gab es noch zahlreiche Urkunden, z.B. für die Streitschlichtergruppe, die besonders erfolgreich gearbeitet hatte.




Es wurde auch wieder der „Social-Award“ vergeben, in diesem Falle an eine Schülerin, die auf dem sozialen Sektor in unserer Schule besonders engagiert war. Diese Ehrung wurde durch Herrn Moormann, dem Kaarster Bürgermeister, vorgenommen.




Auch die Jahrgangsbesten wurden natürlich ausgezeichnet.



Das Programm wurde abgerundet durch eine Filmvorführung über die Motto-Tage in der letzten Schulwoche der 10ten Klassen und den Chaos-Tag.

Erwähnenswert sind natürlich auch die Verabschiedungen der Schüler von ihren Klassenlehrern/innen, die so manchen Tränen in die Augen trieb.





Die Feierlichkeiten endeten dann mit einem Glas Sekt, das von den fleißigen Helfern aus den 9ten Klassen kredenzt wurde.



Das Ganze war eine sehr harmonische, stimmungsvolle Feier, die keinerlei Langeweile aufkommen ließ.

Fotos und Text: H. Bödefeld